RÖMERTOPF®

Der Römertopf wurde im April 1967 vom...
Der Römertopf wurde im April 1967 vom Keramikunternehmen Eduard Bay GmbH als absolute Innovation auf der Hannovermesse, damals führende Konsumgütermesse in Deutschland, vorgestellt. 1997 wurde die Marke RÖMERTOPF® durch den geschäftsführenden Gesellschafter Otto Gatzke übernommen und in die RÖMERTOPF® Keramik GmbH & Co. KG gewandelt. Seit Januar 2017 ist Frank Gentejohann alleiniger Geschäftsführer der Gesellschaft, die heute am Firmensitz und nach wie vor einzigen Produktionsstandort in Ransbach-Baumbach 40 Mitarbeiter beschäftigt. Seit den 70er Jahren wurden über 50 Millionen Römertopf-Bräter verkauft ? rein rechnerisch könnte also in jedem der 40 Millionen deutschen Haushalte ein Römertopf stehen. Die absatzstärksten Modelle sind dabei die Bräter im klassischen Römertopf Design. Das Sortiment besteht heute aus fünf Bereichen, die durch ein neues Verpackungssystem mit einem Farbschema gekennzeichnet sind. Dadurch können sich Kunden ganz einfach in dem vielfältigen Römertopf-Sortiment orientieren und finden für jeden Anwendungsbereich in der Küche ein entsprechendes Produkt.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 30